Projektbeschreibung

In einem Gemeinschaftsprojekt mit anderen Künstlern und Werkstätten setzt Jens Rusch gebräuchliche "Arbeitstafeln" in haptische 3D-Reliefs um, damit sie für blinde Schwestern und Brüder und Schwestern ertastbar werden. Die teilweise aufwändigen Material- und Fertigungskosten werden über Spenden und Bausteine finanziert. Ziel des Projektes ist es, solche Relief-Arbeitstafeln für alle Lehrarten zu erstellen.

Baustein 1

Du unterstützt dieses ambitionierte Projekt mit 10.- €

Baustein 1 für 10.- €

10,00 €

Baustein 2

Du unterstützt dieses ambitionierte Projekt mit 25.- €

25,00 €

Baustein 3

Du unterstützt dieses ambitionierte Projekt mit 50.- €

Baustein 3 für 50.- e

50,00 €

Es können gern auch mehrere Bausteine "erworben" werden. Spendenbescheinigungen können wir nicht ausstellen, das können nur gemeinnützige Institutionen. Da wir unsere Inklusionsarbeit privat realisieren, sind wir auf das Verständnis und die Empathie von Schwestern und Brüdern angewiesen. Offiziell werden wir nicht unterstützt.

Auf dieser Wand bedanken wir uns für bereits erworbene "Bausteine" zur Realisierung der Relief-Arbeitstafel für den Freimaurer-Orden.


Informationen über das Konzept "Bausteine" findet man im Freimaurer-Wiki.


Aktuell in Arbeit: Die Relief-Arbeitstafel der Großen Landesloge von Deutschland.
Zur Zeit bearbeiten wir noch den Datensatz. Hier sind noch Änderungen erforderlich.
Danach folgt ein 3D-Druck und die Silikonform, bevor wir an die Epoxyd-Ausführung gehen.
Wir erwägen auch eine handlichere DIN A4 -Version, um sie für blinde Schwestern und Brüder transportierbarer zu machen.
Diese Tafel soll durch die vorstehend angeführte Baustein-Aktion realisiert werden.


Bereits realisierte Projekte

Ausführliche Beschreibung:
Relief-Arbeitstafel im Freimaurer-Wiki

* Begegnung mit der Arbeitstafel Traktat

Die ebenfalls durch Spenden finanzierte AF&AM Relief-Arbeitstafel wurde gemeinsam von Frank von Wartensee und Jens Rusch umgesetzt und zunächst in Aluminium gegossen, um sie an Logen, in denen blinde oder seheingeschränkte Schwestern oder Brüder arbeiten, verschenkt.

Da sich die Aluminium-Tafeln mit über 5 Kilo Gewicht als recht schwer erwiesen, sollen künftige Tafeln in leichterem Epoxyd-Harz ausgeführt werden.


In Arbeit


Einzelprojekt außerhalb unserer Bausteine-Aktion für die Frankfurter Loge "Lessing". 3D-Umsetzung der historischen Emil Selter-Arbeitstafel.