Arno Schmidt

Die Literatur Arno Schmidts wurde zum stärksten Bindeglied zwischen Jens Rusch und seinem späteren Lehrer Prof. Eberhard Schlotter. Während seines Studiums als Meisterschüler im spanischen Altea wurde Rusch auch als Kurier zwischen Bargfeld und Altea eingesetzt. Die Begegnung mit dem bedeutendsten Schriftsteller der deutschen Nachkriegsliteratur hinterließ Spuren. Die Omnipräsenz Schmidts im Illustrationsverzeichnis Schlotters ließ Raum für ein einziges Thema, das Schlotter lange vor sich her geschoben hatte: Die Schule der Atheisten.
Da diese direkt vor seiner Haustür im norddeutschen Tellingstedt an der Eider angesiedelt ist, lag es nahe, dass Rusch einen eigenen Illustrations-Zyklus zu diesem wohl humorvollsten Werk Arno Schmidts erarbeiten konnte.


Eine der wertvollsten Reliquien in seiner Sammlung: Diese Zeichnung entstand nach einem Foto, das Eberhard Schlotter bei seinem letzten Besuch in Bargfeld von Arno Schmidt machte. Seine hand-schriftliche Adresse diente der Wegfindung, als Rusch die Packung mit den Dias zum "Jardin de las Delicias" an Schmidt überreichen sollte. Schlotter hatte die Aufnahmen unter grossen bürokratischen Mühen im Prado gemacht. Einziger Kommentar Schmidts, als Rusch sie ihm überreichte : "Das wurde aber auch langsam mal Zeit". Er wollte die Aufnahmen für "Julia oder über die Gemälde" verwenden.

Mit der Materialsammlung begann Schmidt 1976; der Beginn der Niederschrift ist auf den frühen Morgen des 10. Februar 1979 zu datieren. Die letzte Zeile wurde am 30. Mai selben Jahres geschrieben. Am Morgen des 31. Mai 1979 erlitt Schmidt einen Gehirnschlag, an dessen Folgen er am 3. Juni 1979 verstarb. Der letzte von ihm Maschine geschriebene Satz, quasi das Motto seines Lebens, lautet:

„>Iss Fleiß ’ne Tugend?< / (Müßte man erst noch eine andre Frage davorschalten): >Ist Fleiß für Menschen & Tiere eine einfache (Lebens)Notwendigkeit?<“

– Julia, oder die GemäldeBargfelder Ausgabe, S. 141


Die Anthologie zur "Schule der Atheisten" wurde zusammengefasst von Ullrich Klappstein und Heiko Thomsen und erscheint im Neisse Verlag.


Ein Klick ins Bild für zum Neisse Verlag.

Hatte sich der Vorgängerband dieses Buchs Tellingstedt & der Weg dorthin noch überwiegend mit dem setting der Rahmenhandlung der Schule der Atheisten befasst – dem Leben nach der fiktiven Katastrophe im Jahr 2014 –, so bilden die Beiträge dieses Bandes gewissermaßen das Gegenstück hierzu: schwerpunktmäßig geht es um das aus Erinnerungsbruchstücken zusammengetragene längere Gedankenspiel des Protagonisten William T. Kolderup, also um die Schiffbruchs- und Inselgeschichte in der Binnenerzählung, die vom Zusammentreffen zweier Missionare mit drei ›Atheisten‹ handelt.

In der Schmidt-Forschung wird diese Binnenhandlung zumeist als Rechtfertigungsrede des alten, von der ›wirklichen Welt‹ desillusionierten Senators Kolderup gesehen, der seine ›Erinnerungen‹ – seien sie nun faktisch begründet oder aus Einbildungen bestehend – funktionalisiert, um sich die amerikanischen und chinesischen Garantiemächte gewogen zu machen und den Fortbestand des Tellingstedter ›Reservats‹ wenigstens auf Zeit zu sichern. Die Herausgeber betrachten die Schiffsepisode und die ›Robinsonade‹, die in der »Culisse v SPENSER=Island« spielt, jedoch auch als konsequente Fortsetzung des Schmidt’schen Leviathanismus, seiner Abrechnung mit dem christlichen Heilsversprechen in Gestalt einer umgekehrten Theodizee, die in einer ›Schule‹ des Atheismus mit eigenem poetologischem Wert und Aussagegehalt gipfelt. In Schmidts ›Robinsonade‹ bestimmen ans Wunderbare grenzende Zufälle das Geschehen, die – um es mit Goethes bekannter Definition der Novelle zu halten – in einem Reigen »unerhörte[r] Begebenheit[en]« bestehen.


Ein Meister

Jens Rusch zum „70.“

Man hat ihn „Dali vom Deich“, „Dithmarscher Dürer“ oder schlicht „Farbenflüsterer“ genannt – und keine dieser Bezeichnungen geht am Kern der Arbeiten des in Vielem kongenialen Künstlers Jens Rusch vorbei.

Der einstige Schüler seines grossen Meisters Eberhard Schlotter, über die Jahre seines Schaffens selbst zum Meister geworden, gehört zu den herausragenden künstlerischen Persönlichkeiten nicht nur unseres Landes: als Maler, Zeichner, Illustrator, Plastiker und exzellenter Radierer hat er sich einen Ruf weit über unsere Grenzen hinaus erworben.

Ob feine Exlibris, treffsichere Porträts, satte Stillleben oder saftige Landschaften, ob opulent-phantastische Weltenbilder, ob figürliche Objekte – seine eigenständige (und eigenwillige) Handschrift ist unverkennbar. Und viele seiner Arbeiten über und zu literarischen und philosophischen Vorlagen, u. a. Storm, Goethe, A. Schmidt, Melville, Panizza, weisen neben künstlerischer Finesse auch auf profunde Kenntnisse der Kultur- und Geistesgeschichte hin.

Besonders faszinierend ist seine fast spielerische Fähigkeit, sämtliche stilistischen Varianten des Realismus in sein Bildschaffen zu integrieren: Surreales zur Visualisierung des Traumhaften und Unterbewussten; Phantastisch- Realistisches, um Übersinnliches, Visionäres zu fixieren; magisch-realistische und symbolistische Stilelemente zur Verarbeitung von Träumen und Halluzinationen sowie der bildhaften Umsetzung von Themen der Mythologie, der Schöpfungs- und Evolutionsgeschichte...

Jens Rusch schafft damit aus seiner Phantasie geborene Bildwelten, die jedoch nie zusammenhanglos, nie pur erfunden sind, sondern in Geschichte, Kultur, Geist und Psyche des Realen wurzeln. Ihm gelingt, fast im Sinne des Surrealisten Andre´ Breton, die Auflösung der scheinbaren Gegensätze von Wirklichkeit und Traum in einer neuen, absoluten Realität.

Ich gratuliere Jens Rusch zum 70. Geburtstag – mit Respekt vor seinem künstlerischen Werk (ebenso wie für sein unermüdliches gesellschaftliches Engagement an der Westküste). Und wünsche Kraft und Leidenschaft und Phantasie für viele weitere Jahre kreativen Schaffens!

Björn Engholm, Lübeck


Radierungen

Gerade noch lieferbare Restauflagen. Es handelt sich ausschließlich um Archiv-Exemplare. Von einigen Motiven ist nur noch ein Blatt vorhanden. 

Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse über die Verfügbarkeit einzelner Motive.


"Die lange Unfrommheit eines Deiches"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 25,5 x 83 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Die lange Unfrommheit eines Deiches"

520,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Das steinerne Herz"

Radierung und Aquatinta auf Kupfer 35 x 30 cm, handgedruckt auf Hahnemühle-Bütten ca 50 x 60 cm. Nur noch Archivexemplare e.a. vorhanden.

Der Hintergrund entstand, indem ich die Kupferplatte mit Soesmenhusener Elbschlick bestrich, in der Sonne trocknen ließ und dann Spraylack durch die Risse sprühte. Dann legte ich die Platte in die Säure und arbeitete das Motiv in Strichätzung und geschabter Aquatinta weiter.

"Das steinerne Herz" Radierung 35 x 30 cm

380,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Kolderups Spaziergang"

Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 30 x 35 cm und 15 x 10 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Kolderups Spaziergang" 30 x 35

320,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Ein rauher Fluss von Eiderbreite"

 

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. ca. 25,5 x 83 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Ein rauher Fluss von Eiderbreite"

520,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Norderdithmarscher Kreisbahn"

Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 30 x 35 cm und 15 x 10 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Norderdithmarscher Kreisbahn" 30 x 35

320,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Waescheklammerchin"

Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 35 x 30 cm und 10 x 15 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Waescheklammerchin"

320,00 €


"Schwiegermutter Gottes"

( Christus einen Salamander reiben)
Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 30 x 35 cm und 15 x 10 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Schwiegermutter Gottes" 30 x 35

320,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Suse & Apotheker"

Vernis mou, Strichätzung und Aquatinta auf Bütten. Motiv ca 35 x 30 xm plus Büttenrand.

Suse & Apotheker 35 x 30 cm

340,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Frisierschreibtisch"

Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 30 x 35 cm und ein Portrait auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Arno Schmidt benutzte puppenstubenartige Popups, um wiederkehrende Charaktere zuzuordnen. Hierfür erschienen ihm Kaufhauskataloge von Quelle oder Neckermann besonders geeignet, weil bestimmte Gesichter in unterschiedlichen Kleidungen und Posen immer wieder auftauchten. Er schnitt sie aus und klebte sie auf Pappe.

"Frisierschreibtisch"

340,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Katalog"

Radierung und Aquatinta. Zusammendruck zweier Platten in den Formaten 30 x 35 cm und ein Portrait auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Arno Schmidt benutzte puppenstubenartige Popups, um wiederkehrende Charaktere zuzuordnen. Hierfür erschienen ihm Kaufhauskataloge von Quelle oder Neckermann besonders geeignet, weil bestimmte Gesichter in unterschiedlichen Kleidungen und Posen immer wieder auftauchten. Er schnitt sie aus und klebte sie auf Pappe.

"Katalog"

340,00 €


"Katalog" Strichzustand

Archiv-Exemplar einziger Andruck des Strichzustandes. 
Format der Kupferplatte 30 x 35 cm

Vorlage waren authentische Katalogabbildungen, die Schmidt für seine Arbeit benutzte.

Katalog Strichzustand 30 x 35 cm

980,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Knakk"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat 35 x 30 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Knakk"

300,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Arno Schmidt lag nicht falsch mit seiner Vermutung, man könne in Gartenzwergen durchaus auch phallische Symbole sehen. Jens Rusch hatte zu der Zeit Kontakt mit einem Kieler Professor, der genau darüber eine Abhandlung verfasste. Wenn man sich mit unserem Unterbewusstsein beschäftigt, kommt allerhand zum "Vorschwein", wie Schmidt es auf den Punkt brachte.

"Peniden , alles Peniden" Einziger Zustandsdruck

der Strichätzung.
Danach wurde die Kupferplatte in malerischer und geschabter Aquatinta weiter gearbeitet.

Archivexemplar, eine absolute Rarität. Ausführung natürlich ohne das Wasserzeichen.

Strichzustand Peniden

1.400,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Peniden"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat 35 x 30 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Vergriffen

"Peniden"

300,00 €


"Klaus Langelütje"

Radierung und Aquatinta auf Kupfer, Plattenformat 35 x 30 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Vergriffen

"Klaus Langelütje"

300,00 €

Produktname

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Klaus Langelütje" Strichzustand

Einziger Andruck des Strichzustandes. Archiv-Exemplar
Format 35 x 30 cm auf Hahnemühle Bütten handgedruckt.

Klaus Langelütje Strichzustand

1.200,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"?-: ausgerechnet zu Uns, nach Tellingstedt!?"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 20 x 15 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Vergriffen

"?-: ausgerechnet zu Uns, nach Tellingstedt!?"

160,00 €


"Kühe in Halbtrauer"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 20 x 15 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

Vergriffen

"Kühe in Halbtrauer"

160,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"2014"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 20 x 15 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"2014"

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Neue Vergesslichkeit"

Radierung und Aquatinta, Kupferplatte im Profilschnitt, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Neue Vergesslichkeit"

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Waescheklammerchin"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Waescheklammerchin-Vignette"

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Kandace"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Kandace"

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Alter Markt"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Alter Markt"

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Norderdithmarscher Kreisbahn"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Norderdithmarscher Kreisbahn" Vignete

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Birnen und Pflaumen 2010"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Birnen und Pflaumen 2010" Vignette

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

"Gruß aus Tellingstedt"

Radierung und Aquatinta, Plattenformat ca. 15 x 20 cm auf Hahnemühle-Bütten. (Plus Büttenrand) Handsigniert.

"Gruß aus "Gruß aus Tellingstedt"" Vignette

140,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Die Originale

Meist in Mischtechnik (Zeichnung und Aquarell) auf Karton.
Formate und Preise auf Anfrage.


"Gemäldegalerie"

Mischtechnik in verschiedenen Zeichenarten auf Karton.  Format 50 x 40 cm

-(ne "Gemäldegalerie" habn die hier - lauter "einheimische meister", lachs´Dich doot )-

2.800,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Schule der Atheisten"

Mischtechnik, Zeichnung, Aquarell, Federzeichnung auf Karton im Format 35 x 100 cm

4.800,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Kolderup-Studien"

Zeichnung ca. 35 x 40 cm auf Karton

680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Ächte Kazzn"

Zeichnung ca. 35 x 40 cm auf Karton

680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Das steinerne Herz"

Zeichnung ca. 40 x 35 cm auf Karton

1.200,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Flammender Stößel"

Zeichnung ca. 35 x 30 cm auf Karton

680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Knakk"

Zeichnung ca. 35 x 30 cm auf Karton

680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Klaus Langelütje" Zeichnung

Zeichnung ca. 35 x 30 cm auf Karton

820,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Kreisbahn"

Zeichnung auf Karton ca. 35 x 30 cm

800,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Wäscheklammerchin"

Zeichnung als Vorlage für die Radierung.

Kolderup war in der Lage, aus zwei kaputten Wäscheklammern eine heile zu machen.

680,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Die Verhaftung"

Format und Preis auf Anfrage

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Gerichtsverhandlung" Ohne Köhlers Flottenkalender zu strapazieren ...

Großformatige Zeichnung auf Karton.
Format und Preis auf Anfrage.

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

"Gerichtsverhandlung 2" Anhörung Anna Ovena Heuer

Großformatige Zeichnung auf Karton.
Format und Preis auf Anfrage.

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pressespiegel