"Schmutziger Sport für eine saubere Sache"


Detlef Buck


Immer wieder zieht es prominente Darsteller auf unser Wattkampfgelände, oft um uns ihre Solidarität zu signalisieren. Bjarne Mädel der Tatortreiniger, baute die Wattolümpiade sogar in einen seiner Filme ein, Detlef Buck und Yared Dibaba unterstützen unser Engagement wie viele andere. Unserem Wattikan-Team sagt das dann: Man hat uns verstanden!


Weltpresse

An dieser Stelle zeigen wir lediglich einen winzigen Auszug aller Medienberichte über die Wattolümpiade. Alljährlich akkreditieren sich die wichtigsten Agenturen und tragen die schmutzige Botschaft um die ganze Welt:


Wattsport

Aaalstaffellauf, Wattfußball, Watthandball, Euterball, Wattskilanglauf, Schlickschlittenrennen, Tor de Watt, das sind nur einige der außergewöhnlichen Sportarten, die man auch vom Festland her kennt. Aber es gibt einen wichtigen Unterschieden: Im Watt sieht das alles richtig bescheuert aus. Kamerafutter hoch Drei für die Weltpresse und clevere Fotografen.


Plakate

Alle Zeichnungen von Reini Göttsche.


Publikum

Hunderte finden sich alljährlich am Wattkampfgelände ein, um den Leistungen der Wattleten zu frönen, Tausende - wenn ich sogar Dutzende. 


Die Wattleten

Sie sind die Gladiatoren der Wattolümpiade